Großartige Gala nach nur einer Woche Zirkus-Traum

Genau vor einer Woche waren kleinere Kinder und Teenies angetreten, um in einer Woche toller Zirkuserlebnisse selbst zum jungen Zirkusstar zu werden. Über eine Woche lang erprobten die Jungen und Mädchen ihre Fähigkeiten als Artisten, Jongleure, Zauberkünstler und Clowns im Kinderzirkus Diabolo. Gleich an der Jochen Schweizer Arena in Taufkirchen bei München hatte der kleine Mitmachzirkus sein blaues Zelt aufgeschlagen und Kinder zum Mitmachen aufgerufen.

Große Gala am Ende einer aufregenden Ferienwoche

Am Freitag war es dann endlich so weit. Tim und Johanna (Namen geändert) stehen hinter dem raschelnden Vorhang und sind sehr aufgeregt. Was wird sie und die anderen Kinderstars da draußen in der runden Manege erwarten? Werden sie ihre Kunststücke perfekt vortragen können?

Auf der anderen Seite des Vorhangs hört man deutlich das Gemurmel der erwartungsvollen Zuschauer und so mancher kann im dezent beleuchteten Dunkel des Zirkuszeltes sogar seine Eltern, Großeltern oder Freunde und Klassenkameraden ausmachen. Die Spannung steigt auf ein Höchstmaß und dann geht es tatsächlich los.

In flotter Folge zeigen die Kinder, was sie in nur einer Woche gelernt haben und jetzt tatsächlich einem begeisterten Publikum vorführen können. Da zeigt Johanna ihre akrobatischen Fähigkeiten, Tim holt nicht das Kaninchen aus dem Zauberhut, verblüfft allerdings mit toller Clown-Vorführung, von denen er vor einer Woche gar keine Ahnung hat. Und aus dem quirligen Treiben hinter dem Vorhang kommen immer wieder neue Kinder, die zeigen, was in ihnen steckt.

Dazwischen präsentieren die erfahrenen Zirkusleute, was sie schon seit Jahren perfekt beherrschen und so baut sich eine fulminante Zirkus-Gala auf, die mehr, als nur eine kurzweilige Vorstellung im Mitmach- und Kinderzirkus Diabolo ist.

Am Ende der Gala und einer ebenso spannenden wie aufregenden und lehrreichen Ferienwoche sind alles glücklich. Die jungen Zirkuskünstler genauso wie das Publikum und die großen Zirkusleute. Denn die haben alles getan, damit heute die Kleinen zeigen können, was an verborgenen Talenten in ihnen steckt.

Tim ist glücklich. Endlich einmal in der Manege mit dem glitzernden Sternenhimmel stehen. Das hat er sich schon immer einmal gewünscht. Und Johanna zieht sich schon wieder um, damit sie nach der Vorstellung gemeinsam mit ihren Eltern in der Gastronomie der Jochen Schweizer Arena gleich noch ein leckeres Eis schlecken kann.

Es war eine wirklich tolle Woche. Darin sind sich alle einig. Und auch in den Augen der Eltern ist eine gute Portion Stolz, ob der Fähigkeiten ihrer Kinder zu erkennen.

Für den Kinderzirkus Diabolo folgen hier an der Jochen Schweizer Arena noch drei spannende und sicherlich ereignisreiche Wochen. Denn schon am Montag stehen die nächsten Kinder im Rund ihrer Träume und werden an nur fünf Tagen die großen und kleinen Darbietungen lernen, die doch den Zirkus genau zu dem machen, was er sein soll: ein Ort zauberhafter Überraschungen, toller Freundschaften und unglaublicher Entwicklungen.

Für alle Kinder, die jetzt in den Sommerferien noch Lust auf abwechslungsreiche Tage im Kinderzirkus Diabolo haben, stehen die Türen immer noch weit offen. Und wer weiß, vielleicht bist auch du dabei, wenn in einer der weiteren Gala-Vorstellungen im Kinderzirkus Diabolo neue Talente entdeckt werden.

Anmelden kann sich jeder im Alter zwischen fünf und 15 Jahren noch immer. Am besten gleich hier:

Be social und teile den Beitrag mit deinem Netzwerk
Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
WhatsApp
Email
Pinterest
Tumblr
Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.